Ist das etwa Unkraut? Mein erster Frühling mit Garten, ein Buch und die Folgen

Gartenbuch Unkraut kein Problem

Als ich den ersten Frühling in „meinem“ Garten kommen sah, wurde ich ein wenig nervös. Toll, was alles wächst und knospt – aber was ist das eigentlich? War an dieser Stelle denn letztes Jahr auch schon eine Pflanze? Habe ich das gesät? Oder ist dieser zarte Trieb etwa ein Unkraut und muss raus? Ich hatte nie geplant, einen Garten zu haben. Der Garten und ich, wir hatten auch keine lange…

weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude 2016: alles bleibt anders

Blogger schenken Lesefreude

Blogger schenken Lesefreude ist zurück und alles bleibt anders. Wir – Christina, Sonny und ich – haben uns dieses Jahr Zeit gelassen. In den letzten Jahren startete die Anmeldung meist schon Januar oder Februar. Dieses Jahr beginnen wir erst zum ersten März. Ziel von Blogger schenken Lesefreude war es immer, online den Welttag des Buches zu feiern und Lesefreude zu verbreiten. Das Wie hatten wir eigentlich nie festgelegt. In den…

weiterlesen

Die Magier von Montparnasse

Fantasy Rezension Magier von Montparnasse

Ich mag Bücher, die sich Zeit lassen und mich trotzdem von der ersten Seite an in ihren Bann ziehen. Die Magier von Montparnasse von Oliver Plaschka ist ein solches Buch. Der eigensinnige Fantasy-Roman verrät nicht gleich, wohin er den Leser führen will. Es könnte sich um Steampunk handeln. Zeit und Ort, Paris in den goldenen Zwanziger Jahren, lassen das vermuten. Doch mechanische Uhren sind fast die einzigen technischen Errungenschaften, die…

weiterlesen

10 nutzlose Supertalente und ein super nützliches Bonus-Talent

Fahrrad Wand hoch - Supertalente gesucht

Es gibt so Dinge, die kann man wirklich großartig und beeindruckend. Leider keine vernünftigen Dinge oder zum Geld verdienen nützliche Dinge. Mama arbeitet hat eine Liste mit 11 Supertalenten erstellt und mir damit so etwas wie einen Blogger-Ohrwurm in den Kopf gesetzt. Diesen Blogger-Ohrwurm lasse ich nun frei – ab hinaus in die Blogosphäre mit Dir! Hier ist, nach dem Buchmessen-ABC, dem ABC der Inspiration und dem 20 Dinge über mich Blogstöckchen meine…

weiterlesen

#bookupDE in der Stadtbibliothek Mannheim – 25. 10. 2015

#bookupDE beim Börsenblatt

Das erste (und bisher leider einzige) #BookupDE, das ich besucht habe, fand im April 2015 in den Redaktionsräumen des Börsenblatts statt. Toll war das, sehr interessant und sehr spaßig. Gerne wieder dachte ich danach. Jetzt wird ein #bookupDE sozusagen direkt bei mir vor der Haustür stattfinden. Die Bücherei Mannheim lädt zum Blick hinter die Regale ein – klar, dass ich mir den Termin schon notiert habe! Das schreibt die Stadtbibliothek…

weiterlesen

Ein Tag mit der Liebe: Welttag des Buches

Blogger schenken Lesefreude

Ein Tag mit der Liebe … auch das könnte ein Motto für den Welttag des Buches und Blogger schenken Lesefreude sein. Buchliebe. Leseliebe. Genau darum geht es für mich am Welttag des Buches: um den Zauber und die Kraft der Bücher, um Geschichten, die Transformationen ermöglichen. Um jene besonderen Momente, die zeigen, dass Lesen mehr als eine Freizeitbeschäftigung, mehr als eine Flucht aus dem Alltag ist. Doch der Moment muss…

weiterlesen

Blogparade – Was habt Ihr mit Blogger schenken Lesefreude erlebt?

Blogparade Blogger schenken Lesefreude

Blogparade Blogger schenken Lesefreude – da könnte ich natürlich einiges erzählen … Das, was ich mit und auf Grund von „Blogger schenken Lesefreude“ alles erlebt habe, würde für eine ganze Artikel-Serie reichen. Allein, mir fehlt die Zeit, da wir gerade „Blogger schenken Lesefreude 2015“ organisieren. Ich mag jetzt auch gar nicht über die Auswirkungen der Aktion auf mein Privatleben schreiben, denn erstens habe ich noch eines und zweitens investiere ich jede Minute…

weiterlesen

ABC der Inspiration – A wie Anfangen bis Z wie Zuhause – Blogparade

Lesender Gartenzwerg

Mein ABC der Inspiration A wie Anfangen. Keine Inspiration in Sicht? Macht nichts. Einfach anfangen und darauf vertrauen, dass die Inspiration beim Arbeiten kommt. B wie Bleistift und Buntstift. Meine Ideen möchten mit der Hand aufgeschrieben und gekritzelt werden. C wie Cashew. Hirnfutter! Nüsse naschen hilft den Gedanken wieder auf die Sprünge. D wie Draußen. Da draußen kann man spazieren gehen – das inspiriert. Und man kann das Draußen auch…

weiterlesen