Blogparade des Staedelmuseum

Hm, ich glaube, ich lege jetzt ein paar alte Platten auf …
Joy Division vielleicht …
oder The Cure …
suche mir ein Märchenbuch …
lese ein paar Gedichte …
wasche eine Ladung schwarze Klamotten …

… und überlege mir dabei, warum ich ein Schwarzer Romantiker sein könnte …

Grund für diese schwerwiegenden Überlegungen ist die Blogparade zur Ausstellung „Schwarze Romantik. Von Goya bis Max Ernst“ im Frankfurter Staedelmuseum. Der Trailer, den ich in den Artikel eingebunden habe, hat mich sehr neugierig gemacht.
Hier geht es zur Blogparade des Staedelmuseums in Frankfurt

Aber würden Schwarze Romantiker überhaupt an einer BlogPARADE teilnehmen? Im Gleichschritt gerade aus laufen?? Sollte es nicht wenigstens ein Blog-Menuett sein? Oder noch besser ein mitternächtliches Treffen??

Service-Nachtrag mit Infos zur Blogparade und dem Museum:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.