Oh wie schön – ein neuer BuchBlog! – Adopt a blogger

Mein BuchBlog

Oh wie schön! Es gibt einen neuen BuchBlog!

Wenn die Welt auf irgendetwas nicht gewartet hat, dann auf einen neuen BuchBlog.

Noch nicht mal auf meinen.
So ist sie nun mal, die Welt.
Ich kann es der Welt noch nicht einmal verübeln, denn es gibt schon viele, gut gemachte, sehr aktive Blogs. Mehr, als man lesen kann – zumindestens, wenn man auch noch Bücher lesen will.

Was tun?
Ich könnte die Welt einfach ignorieren und hier munter vor mich hin bloggen. Über Bücher, hauptsächlich. Einfach so, für mich. Wer braucht schon Blog-Leser, wenn er Bücher haben kann. Oder?

Oder …

Ich könnte mich mit der Welt verbinden. Mit der Blog-Welt. Mindestens. Ok, vielleicht mal zuerst mit der Teilmenge der Buch-Blogger. Auch schon recht unübersichtlich und ziemlich groß. Aber sehr faszinierend. Für mich ein Wohlfühl-Biotop.

Und das ist die Überleitung zu „Adopt a Blogger“ – meiner neuen Vernetzungs-Idee. Ich schreibe, ihr bloggt.
Wie das ganze funktionieren soll und warum ich das tue – das verrate ich am Wochenende hier auf diesem Blog.
Ich hoffe, wir lesen uns!

3 Kommentare

  1. Hmmm ich bin gespannt 🙂

    lg Tati

  2. Also sprach die GeschichtenAgentin: "Hallo Welt!"
    Ich freu' mich schon auf diese Verbindung 🙂

    Claudia

  3. Am Anfang muss man einfach auf sich aufmerksam machen 🙂 Ich klicke z. B. immer die Blogs der Leute an, die bei mir kommentieren. Und viele davon wandern dann auch in den Feedreader 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.