Geschichten von Shiva, Parvati und Storl

Storl - Geschichten von Shiva und ParvatiGerade verbreitet sich auf Facebook das Spiel „Greif Dir ein Buch in Deiner Nähe und schlage Seite 117 auf. Der zweite Satz dort ist Dein Leben 2017“.

Neben mir lag – bereit zum darüber bloggen – Wanderung zur Quelle – Geschichten von Shiva und Parvati von Wolf-Dieter Storl. Der zweite Satz auf S. 117 ist eine Bildunterschrift und lautet „Männer bei der Wäscherei-Arbeit im Ganges.“

Ich glaube, dem Autor würde dieses Spiel mit Kommunikation und Geschichten gefallen. Wahrscheinlich hätte er auch sofort einen Vergleich parat, in welcher Weltkultur etwas ähnliches gepflegt wurde.

Wanderung zur Quelle – Geschichten von Shiva und Parvati ist ein frühes Buch von Wolf-Dieter Storl. Zu diesem Zeitpunkt sucht er noch seine Erzählstimme.

Den Quellen räumt er mehr Raum ein und beendet jedes Kapitel mit einer Auswahl an nepalesischen Märchen, die mir alle noch unbekannt waren. Er traut sich anscheinend noch nicht so recht, Sätze mit Ich zu beginnen und erzählt lieber über und aus der Perspektive eines amerikanischen Wissenschaftler-Paars, die zu einem Forschungsjahr nach Indien gereist sind. Shivas Land wird sie erst überfordern und dann tiefgreifend verändern. Wer sich schon immer über die Haarpracht Storls gewundert hat, findet hier eine Erklärung.

Storl beschreibt ein sehr kraftvolles Indien und eine Götterwelt, die so ganz anders ist als die Präsenz der indischen Götter, die wir in europäischen Yoga-Studios antreffen. Hier geht es rauer, wilder und auch durchaus gemeiner zu.

Wie immer habe ich auch dieses Buch von Wolf-Dieter-Storl mit großem Vergnügen und Erkenntnisgewinn gelesen. Das nächste Streifzüge am Rande Midgards liegt schon bereit.

Doch was mag das Orakel von Seite 117 nun bedeuten? Vielleicht, dass ich in diesem Jahr Männern beim Arbeiten zusehen kann. Vielleicht aber auch, dass 2017 ein reinigendes Jahr wird. Wie immer bei Orakeln weiß man es nicht so genau.

Infos zum Buch:

Wolf-Dieter Storl

Wanderung zur Quelle
Geschichten von Shiva und Parvati

Koha Verlag
ISBN 978-3-86728-214-7

Mehr über meinen Lieblingsautor Storl könnt Ihr hier auf meinem Blog erfahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.