Vorfreude auf die Buchmesse: #fbm14 #vsp14 #klassentreffen #hach

Einladung zur Buchmesse vom Herrmann Schmidt Verlag MainzDas jährliche Klassentreffen, auch Buchmesse genannt, steht an. Endlich!

Auf jeder Buchmesse gibt es irgendetwas, was ich vorher so noch nicht erlebt hatte.

Diesmal lag es dieses besondere Etwas schon lange vor der Messe in meinem Briefkasten: die Einladung des Herrmann Schmidt Verlags. Das Papier, die Gestaltung, die Typographie … kurz: #hach.

#hach ist für mich sowieso ein äußerst wichtiger Hashtag für die Buchmesse – siehe letztes Jahr!

Ich freue mich jetzt schon auf Ex-Kollegen, Jetzt-Kollegen, Vielleicht-Irgendwann-Mal-Kollegen und Die-hätte-ich-gerne-mal-als-Kollegen; ich freue mich auf cirka 3786 DAS-muss-ich-lesen-Momente und auf Ist-das-nicht-der-so-und-so-Grübeleien; ich freue mich auf Visitenkarten-einsammeln und verteilen (Hej, ich bin dieses Jahr mit zweierlei Karten unterwegs!); ich freue mich auf Blogger-Wiedersehen-Geknuddel und 2456 Bilderbücher, die von mir durchblättert werden wollen; ich werde mich wieder fragen, wer all die Romane lesen will und mich den Sachbüchern zuwenden …

… und ich werde wieder beim Virenschleuderpreis dabei sein. Letztes Jahr waren Christina und ich mit Blogger schenken Lesefreude in der Endrunde. Dieses Jahr bin ich an zwei Einreichungen beteiligt – einmal ganz direkt, einmal indirekt:

Schaut es Euch an – und wenn es Euch gefällt, würde ich mich sehr über einen Like freuen!

Auch dieses Jahr ist die Konkurrenz groß und ich bin froh, dass ich nicht in der Jury bin! Es fällt mir schwer, eine Lieblings-Nominierung zu benennen.

Ich schließe mit den beiden Standardfragen:

Sehen wir uns auf der Buchmesse? Sollten wir einen Termin machen?

 

Ein Kommentar

  1. Danke! Wie schön! Herzlich Karin Schmidt-Friderichs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.