Einfach genial – Handbuch der Inspiration

Handbuch der Inspiration Einfach genial Wo ist die Muse, wenn man sie braucht? Kann man kreative Ideen erzwingen? Das wohl kaum, aber es gibt Mittel und Wege, Inspiration und Kreativität im eigenen Leben zu verankern.

Regine Rompa erzählt in „Einfach genial – Kleines Handbuch der Inspiration“ von Genies, Forschern und Künstlern und ihren ganz persönlichen Tricks und Kniffen im kreativen Alltag.

Da wäre zum Beispiel die Kunst des klugen Hinterfragens, die Sir Isaac Newton praktiziert hat:

Warum hat Gott die Welt da erschaffen, wo sie ist und nicht einen Meter weiter links?

Natürlich dürfen die faulen Äpfel, deren Duft bei Friedrich Schiller für kreative Höhenflüge sorgten, nicht fehlen. Mein persönlicher Liebling ist die Geschichte von Nick Cave, dem Rockstar, der jeden Morgen wie ein Bankangestellter in sein Kellerbüro geht, um Songs zu schreiben.

Doch die Autorin erzählt nicht einfach Anekdoten. Die Geschichten aus dem Leben berühmter Persönlichkeiten dienen nur dazu, grundlegende Bedingungen der Kreativität zu erläutern. Neugier, Innenschau, Ausprobieren sowie Außenseitertum sind nur einige davon.

„Einfach genial – Kleines Handbuch der Inspiration“ ist sowohl ein Ratgeber als auch ein Wohlfühl-Büchlein. Diese Kombination ist selten. Die meisten Autoren können nur eines schreiben: entweder ein wohltuendes Geschenk-Büchlein oder einen praktischen Ratgeber. Regine Rompa kann nicht nur beides, sie macht daraus auch noch ein rundum gelungenes, inspirierendes Buch.

Regine Rompa überzeugt mich auch diesmal wieder mit ihrem frischen Stil, ihrem Ideenreichtum und ihrer klar strukturierten Herangehensweise. Ihr Ratgeber für Mädchen „Alles geht! Wie Du Deine Träume verwirklichst“ hat mich im letzten Jahr schon begeistert – die Rezension dazu findet ihr auf meinem Kinderbuch-Blog.

Infos zum Buch:

Regine Rompa
Einfach genial
Kleines Handbuch der Inspiration

Verlag Herder
ISBN: 978-3-451-06698-6

3 Kommentare

  1. Hallo Dagmar,

    ich freue mich, dass dir das Buch auch so gefallen hat! Es war wirklich gelungen und ich bin mindestens genauso begeistert davon wie du. Es hat regelrecht Spaß gemacht. Auch die Rezension dazu zu schreiben war mit einer sorglosen Leichtigkeit geschehen, so etwas können nur gute Bücher auslösen!

    Liebe Grüße
    Henni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.