Mein Blog & ich

Meine Name ist … So müsste wohl eine Vorstellung der GeschichtenAgentin beginnen. Doch statt Martini bevorzuge ich einen guten Wein oder ein Craft Beer, mein Büro ist auch nicht in London, sondern in Mannheim, und mein Auto ist ein ganz harmloser Polo ohne Gimmicks.

GeschichtenAgentin Blog

Ertappt – ein frühes Foto der GeschichtenAgentin

Trotzdem ist der Name GeschichtenAgentin auch so viele Jahre nach dem Start des Blogs im Oktober 2012 für mich stimmig und passend. Meine Mission, die ich hier auf meinem Buch-Blog betreibe, lautet: Geschichten und Menschen zusammenbringen.

Ich bin überzeugt, das Geschichten zu den Menschen wollen. Geschichten sind zwar älter als Menschen und könnten auch ganz gut ohne Menschen existieren.

Aber Geschichten wollen zu den Menschen, denn Menschen können etwas Einzigartiges. Menschen können Geschichten fortführen und ihnen neue Wendungen geben; sie können Nuancen verändern und Emotionen hinzufügen und in seltenen Fällen können sie eine ganz und gar neue Geschichte beginnen lassen.

So kommt es, dass in vielen meiner Rezensionen eine eigene kleine Geschichte steckt. Ich liefere keine literaturwissenschaftliche Bewertung ab, ich bin kein Feuilleton-Ersatz. Mich interessiert, was Bücher im Leben der Menschen bewegen und deswegen erzähle ich, was ich mit diesen Büchern erlebt habe. Das ist auch der Grund, warum ich lieber über Bücher schreibe, die mich begeistern.

Buch Blog GeschichtenAgentin

Das erste Titelbild des Blogs GeschichtenAgentin

Dieser Blog ist meine private Spielwiese. Doch das Hobby führte zu einem neuen Beruf: Social Media Consultant. Wer wissen möchte, was ich beruflich genau mache und wie es dazu kam, kann sich gerne mit mir auf Xing vernetzen.

Was als Buch-Blog begann hat sich schon längst gewandelt. Neue Themen wie Museum & Kunst oder Mannheim & Kurpfalz wurden von mir ergänzt, zu diesem Blog kam mein Kinderbuch-Blog dazu und was als nächstes passieren wird, weiß ich selbst noch nicht. Ein Blog ist nie fertig und noch ein Blog-Projekt geht immer.

GeschichtenAgentin Buch-Blog

GeschichtenAgentin Version 2

Autoren, Pressemenschen und Verlage, die mich auf ihre Projekte aufmerksam machen möchten, können sich gerne an die Mailadresse im Impressum wenden. Allerdings muss ich viele Anfragen ablehnen, denn Lesezeit ist ein rares Gut. Ich hätte nie gedacht, dass Blogger soviele Anfragen erhalten! Außerdem bitte ich darum, zuerst ein wenig hier auf dem Blog in meinen Rezensionen zu stöbern, ob das Genre denn überhaupt passen könnte.

Zudem möchte ich gleich betonen, dass ich keine Bücher rezensiere, die es nur bei Amazon gibt. Ich verlinke auch nicht auf Amazon und ich stelle auch keine Rezensionen dort ein. Ich besitze noch nicht mal ein Konto oder eine Wunschliste beim großen A. Da bin ich als Buchhändlerin und als Liebhaberin funktionierender, lebenswerter Innenstädte stur.

Noch Fragen? Wünsche?
Wenn nicht: auf zum Lesen, denn es gibt so viele gute Bücher zu entdecken!

Meine 27. Frankfurter Buchmesse

Sehen wir uns auf der nächsten Buchmesse?

Media-Kit und Infos zum Blog

  • Start des Blogs war im Oktober 2012. Begonnen habe ich auf Blogspot; im Februar 2014 bin ich auf die eigene Domain umgezogen und blogge seitdem mit WordPress.
  • Stand Juli 2017 sind 369 Blog-Beiträge erschienen; davon 214 Buch-Rezensionen. Damit ist die GeschichtenAgentin in erster Linie ein Buch-Blog.
  • Weitere wichtige Themen sind Yoga & Bewusstes Leben und Museum & Kunst.
  • Im Schnitt kamen im letzten Jahr (Stand Juni 2017) 1089 Besucher im Monat. Das sind die ungeschönten, ehrlichen Zahlen – versprochen!
  • 52% der Besucher kommen über die Suche auf den Blog; 25% über Social Media.
  • Mein Blog und ich sind auch auf Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, Xing und Google+ vertreten. Die Links findet Ihr in der Sidebar.
  • Facebook ist mein Online-Wohnzimmer. Dort trefft Ihr mich zuverlässig an. Auf Facebook betreibe ich eine Fanpage zum Blog sowie die Gruppe Sachbuch & Ratgeber – Buchtipps und Rezensionen von Lesern und Bloggern und die Interessenliste Buch-Blogs auf Facebook.
  • Noch Fragen? Dann schreibt mir eine Mail: dagmar.eckhardt[at]gmail.com

5 Kommentare

  1. Wie kommt die Auswahl der Rezensionen zustande? Geht es nur um Belle oder auch um Ratgeber? Jedenfalls ein interessanter Blog. Besuchen Sie doch auch mal meinen Blog: http://www.einfachzumnachdenken.de
    LG
    josch pöllath @danielvermisst

    • Von Jahr zu Jahr weniger Belle. Ab und an Fantasy. Ansonsten Sachbücher und Ratgeber. Wie die Auswahl zustande kommt? Ich lasse mich treiben im Büchermeer …
      Schön, dass Du hergefunden hast! Und Deinen Blog hatte ich schon entdeckt 🙂

  2. hallo Dagmar

    du bloggst ja bereits einige Jahre und toll deinen Blog hier gefunden zu haben…super-informativ erstellt und sehr schön zu lesen,Danke!

    Auch der „originelle“ Name Geschichtenagentin ist klasse…

    was ich Dich fragen möchte mit,zu dem Thema wie du es oben geschrieben hattest,als Social Media Consultant vom Hobby zum Beruf gemacht!?

    Meine Frage…

    Meist braucht man dazu einen Hochschulabluss,etc. was Stellenangebote betrifft,oder?

    Freue mich sehr von dir zu lesen…Dagmar

    GLG und viel Erfolg weiterhin…Michael

    PS:Wie ich dich gefunden habe…durch die Sendung,das perfekte Dinner mit Elke auf Ibiza!

    • Hallo Michael & willkommen auf meinem Blog,
      die Antwort auf die Frage nach dem Hochschulabschluss lautet: es kommt darauf an. Ich habe keinen. Bei mir kam erst die Berufspraxis wie zB. bloggen für eine Buchhandlung und Social Media für einen Spielwarenladen. Dann habe ich eine Fortbildung zum Online Marketing Manager gemacht und mir so ein solides Fundament erarbeitet.
      Liebe Grüße & viel Spaß beim Stöbern
      Dagmar

  3. PS:Dagmar,

    Das Bloggen mit dem Buch Blog-Bosting wie du davon schreibst interessiert mich sehr so wie auch hier von dir über Yoga & bewusstes Leben…toll!

    GLG,Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.