Sommerhit – Projekt Mixtape

Eine einfache Frage 

Was ist dein Sommerhit?

Eine ganz einfache Frage hatte „and so Annie waits“ für ihr Projekt Mixtape im Juli gestellt.

Wie das so bei einfachen Fragen ist, fielen die Reaktionen darauf ganz unterschiedlich aus.

Während ich mich sofort vor meinem inneren Auge auf der Fahrt nach Südfrankreich sah und ein ganz bestimmtes Lied hörte, verklebten meinem Kollegen vom Grooveblog* sofort die Ohren vor lauter Bacardi- und Langnese-Songs. Erst als ich ihm die Gehörgänge mit „Dancing in the streets“ und „Summertime“ in der Version von Ella Fitzgerald freispülte, fand er einen für ihn akzeptablen Sommerhit: „Sex in der Wüste“ von IDEAL. Feine Wahl.

Der Sand ist heiß. Kein Schatten weit und breit. Die Cola kocht. Man liegt im eigenen Schweiß.

Für mich ist der ultimative All-time-Sommerhit „Voilà l’été“ von Les negresses vertes. Es kann keinen anderen Sommerhit geben. Dieses Lied hatten wir immer auf der Urlaubsfahrt nach Südfrankreich dabei. Erst auf Cassette, dann auf CD. Spätestens ab Orange, wenn es richtig warm wurde, wir blühenden Ginster am Straßenrand sahen und die Luft nach Süden roch, kurbelten wir die Fenster runter und drehten die Musik auf.
So muss sich Sommer anfühlen und so muss Sommer klingen!

* Der Grooveblog ist ein Gemeinschafts-Musik-Spiel-Projekt. Dort bloggen der Buchhändler und ich, die Buchhändlerin. Wir beide wundern uns immer, wenn wir uns mal einig sind … außer bei Prince 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.