Dirk Schiff – Social SEO – Kurzbesprechung

Mit diesem Buch bin ich leider gar nicht glücklich geworden. Als Artikel-Serie in einem Blog wäre „Social SEO“ für mich durchaus reizvoll gewesen.

Von einem Buch erwarte ich jedoch mehr an didaktischer Ausarbeitung. Ein Buch funktioniert nun mal anders als ein Blog oder ein Magazin.

Dazu kommt noch, das das Exemplar, das mir vorlag, Pech in der Herstellung hatte. Die Screen-Shots waren im Schwarz-Weiß-Druck regelrecht abgesoffen und nahezu unleserlich.

Mehr mag ich zu „Social SEO“ von Dirk Schiff aus dem BHV Verlag nicht schreiben.

2 Kommentare

  1. Servus, ich habe das Buch hier und mir gefällt es sehr gut. Das sind doch keine Vortragsfolien. Ciao

  2. Pingback:Pinterest und andere Fachbuch-Highlights - GeschichtenAgentin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.