Das Achtsamkeits-Übungsbuch für Beruf und Alltag – Rezension

Achtsamkeits-Übungsbuch

Wenn ich gehe, gehe ich. 

Wenn ich esse, esse ich. 

Wenn ich blogge, blogge ich.


Schön wärs.

 

Ausatmen, Salzstangen zur Seite schieben, Facebook schließen, To-Do-Liste für morgen aus dem Blickfeld räumen, denn „Das Achtsamkeits-Übungsbuch für Beruf und Alltag“ hat meine volle Aufmerksamkeit verdient.
Mehr Lebensqualität durch Entschleunigung verspricht der Ratgeber von Halko Weiss, Michael E. Harrer und Thomas Dietz aus dem Hause Klett-Cotta. Dies ist kein Wellness-Buch, kein Seelenstreichler, kein Buddha-leicht-gemacht für den Westler.

„Das Achtsamkeits-Übungsbuch“ ist ein fundierter psychologischer Ratgeber. Die geballte Therapeuten-Erfahrung hilft, Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren. Die Übungen sind machbar. Zwei (!) CDs helfen beim Training.
Ja, ich meine wirklich Training – dieses Buch macht Arbeit. Erst einmal. Und dann bringt es Leichtigkeit im Alltag und damit mehr Raum für mehr Training. Achtsamkeit üben bedeutet lebenslanges Üben. Klingt schlimmer als es ist, denn Achtsamkeit üben bedeutet auch lebenslange Erfolgserlebnisse.
Allerdings erfordert das Buch eine gewisse Bereitschaft, sich auf psychologische Theorien und Forschungen einlassen. Es ist keine How-to Anleitung in 10 Fotos, aber es ist immer verständlich und motivierend. Und es lohnt sich, versprochen!

Infos zum Buch:

Weiss, Halko / Harrer, Michael E. / Dietz, Thomas

Das Achtsamkeits-Übungsbuch
Für Beruf und Alltag

mit 2 CDs

Klett-Cotta Verlag
ISBN : 978-3-608-94709-0

Eine Hörprobe mit Übungen gibt es hier bei Klett-Cotta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.