Vertage nicht dein Glück – Lebenskunst nach Eva Wlodarek

Eva Wlodarek - geballte Lebenskunst in ihrem Ratgeber "Vertage nicht dein Glück, ändere dein Leben"

Es gibt Autorinnen, bei denen ich das Gefühl habe, dass mich ihre Ratgeber schon immer begleiten. Barbara Rias-Bucher ist eine von ihnen – darüber habe ich auf meinem Blog schon mal geschrieben.

Mit Eva Wlodarek verhält es sich ähnlich. Ihren Stil mochte ich von Anfang an: kompetent, einfühlsam, motivierend, lebensklug und im positiven Sinne unaufgeregt.

Damit war sie für mich schon immer ein angenehmes Gegenwicht zu den Chakka-du-schaffst-es-Büchern amerikanischer Prägung, die mir meist zu laut, zu grell und sehr häufig zu banal waren.

Aber wie das so ist mit Ratgebern: irgendwann meint man, sich jetzt genug Werkzeug zur Lebensbewältigung angelesen zu haben. So haben sich Eva Wlodarek und ich aus den Augen verloren – wovon sie natürlich nichts weiß.

Als ich jetzt auf ihr neues Buch Vertage nicht dein Glück, ändere dein Leben stieß, war mein erster Gedanke: ach, die schreibt noch? Die Aussage, dass der neue Ratgeber „Die Essenz aus dreißig Jahren Praxis als Psychotherapeutin“ sei, machte mich neugierig.

Genau so ist es auch: knackig und sehr stark verdichtet fasst sie alles an guten Ratschlägen und erprobten Tipps zusammen. Dabei behandelt sie diese Themengebiete:

  • In der Gegenwart leben
  • Die eigene Attraktivität erkennen
  • Vom Beruf zur Berufung finden
  • Freiheit gewinnen
  • Verbindung zu anderen herstellen

Das liest sich wie gewohnt gut, ist motivierend und wohltuend. Aber doch lässt es mich mit einer Frage zurück: wie müsste eigentlich ein zeitgemäßer Ratgeber für Leserinnen wie mich aussehen – 50+ und mit einem wohlsortierten Werkzeugkasten, den ich mir aus vielen Ratgebern zusammengelesen habe?

Hat jemand Buch-Vorschläge für mich?

Angaben zum Buch:

Eva Wlodoarek

Vertage nicht dein Glück, ändere dein Leben

Herder Verlag

Eva Wlodarek betreibt übrigens eine hochinteressante Webseite mit kurzen Rezensionen zu Sachbüchern und Ratgebern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.